Schlagwort-Archive: E-Book

Wann ist ein Buch ein Buch?

Oder genauer: Ist ein E-Book ein Buch oder ein elektronischer Service? – mit dieser Frage befasst sich ganz kurz (unter dem Aspekt der Besteuerung) der verlinkte Artikel und in epischer Breite die zur Zeit auf Inetbib laufende Diskussion. Die Antwort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche, Digitalisiert | Verschlagwortet mit ,

Die Haptik

Papier vs. Display: Der Sieger steht noch nicht fest. Aber die Haptik ist evtl. doch nicht der einzige Vorteil altmodischer Bücher, sondern möglicherweise auch die leichtere räumliche Orientierung in einem Text.

Veröffentlicht unter Buchbranche, Digitalisiert | Verschlagwortet mit ,

Bücherrevolution

Ein Beitrag auf Deutschlandradio Kultur von Malte Herwig: Die Bücherrevolution hat begonnen – Wie E-Books, Kindle & Co. unser Lesen verändern. Zum Lesen und Anhören. Und irgendwie passend: Zukunft Zeitung auf Netzpiloten, ein Beitrag von Benedict Schultheiß, der auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche, Internet | Verschlagwortet mit , , ,

E-Verlag

Ein neuer kleiner Verlag aus Berlin Mikrotext veröffentlicht Essays einzeln als E-Books. Bislang gibt es zwei Texte, einer von Alexander Kluge, der andere ein zum Buch geronnener Facebook-Account aus Syrien. Ein Interview mit der Verlagsgründerin kann man auf Carta lesen.

Veröffentlicht unter Berlin, Buchbranche, Literatur | Verschlagwortet mit , ,