Schlagwort-Archive: Nationalsozialismus

Jüdische Studierende im Nationalsozialismus in Berlin

„Zwischen Oktober 2000 und März 2003 recherchierte der kürzlich verstorbene ehemalige Lehrer Peter Nolte im Rahmen eines Projekts am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität die Schicksale von Studierenden der Berliner Universität, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden.“ Auf der Website „Jüdische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Geschichte, Wissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Literatur im Nationalsozialismus

Auf der Seite Shoa.de – Zukunft braucht Erinnerung ist ein Artikel von Wolf Oschlies zu „Literatur und Literaturpolitik im nationalsozialistischen Deutschland“ erschienen. Die Literaturwissenschaft kann bis heute nicht die Frage beantworten, ob es eine genuin „nationalsozialistische“ Literatur gegeben habe oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , ,

Anatomie-Geschichte

Der Tagungsband „Anatomie im Nationalsozialismus“ ist jetzt als Sonderheft der Zeitschrift „Annals of Anatomy“ erschienen. „Deutsche Anatomen waren direkt oder indirekt in die Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten einbezogen. Sie übernahmen Tausende von Leichnamen von NS-Opfern zur „Nutzung“ in der anatomischen Forschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , ,