Schlagwort-Archive: Buch

11 Schritte

Von der Doktorarbeit zum Buch in 11 Schritten ist eine Artikelserie von Angelika Schoder betitelt, die sie im MusErMeKu-Blog zur Zeit veröffentlicht. Das MusErMeKu-Blog verdient trotz des wirklich fürchterlichen Namens ohnehin einen regelmäßigen Besuch. Die Kurzbeschreibung des Blogs sagt: „MusErMeKu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , ,

Geist im Buch

„Über das geisteswissenschaftliche Buch wird viel diskutiert und wenig geforscht, ganz im Gegenteil zum naturwissenschaftlichen Buch, dem in jüngerer Zeit das umgekehrte Schicksal zuteil wurde. Diese Situation ist umso erstaunlicher, als die aktuellen Auseinandersetzungen über die Gegenwart und Zukunft des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche, Wissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Analoge Buchprobleme

Auf futurezone.at schreibt Peter Glaser über „Das ungelöste Buchproblem“: „Manche haben bereits wieder das Ende der E-Books vor Augen. So weit würde ich nicht gehen; im Gegenteil glaube ich, dass E-Books und analoge Bücher noch sehr lange nebeneinander bestehen werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche | Verschlagwortet mit

Wann ist ein Buch ein Buch?

Oder genauer: Ist ein E-Book ein Buch oder ein elektronischer Service? – mit dieser Frage befasst sich ganz kurz (unter dem Aspekt der Besteuerung) der verlinkte Artikel und in epischer Breite die zur Zeit auf Inetbib laufende Diskussion. Die Antwort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche, Digitalisiert | Verschlagwortet mit ,

Bücherrevolution

Ein Beitrag auf Deutschlandradio Kultur von Malte Herwig: Die Bücherrevolution hat begonnen – Wie E-Books, Kindle & Co. unser Lesen verändern. Zum Lesen und Anhören. Und irgendwie passend: Zukunft Zeitung auf Netzpiloten, ein Beitrag von Benedict Schultheiß, der auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche, Internet | Verschlagwortet mit , , ,

Geht nicht mit E-Books

Kunst aus Büchern gebastelt: http://de.webfail.com/4a89b02b4a8 (via Twitter bei @jensbest)

Veröffentlicht unter Buchbranche, Kultur | Verschlagwortet mit , ,

Gespräch mit Kathrin Hartmann

… über ihr Buch „Wir müssen leider draussen bleiben“ in der Telepolis: „Die Reichen sind die wahren Sozialschmarotzer“  von Reinhard Jellen. (via Birk Rinder auf Twitter)

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit