Archiv der Kategorie: Digitalisiert

Daten – Denken – FAZ

Ben Kaden schrieb im Weblog LIBREAS. Library Ideas einen ausführlichen Kommentar zum von Hans-Ulrich Gumbrecht verfassten Start einer Feuilleton-Serie zur Zukunft des Geistes und der Geisteswissenschaften unter dem Einfluss der Digitalisierung: „Am Impuls der Zeit? Hans-Ulrich Gumbrecht ringt in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Wissenschaft

Berliner E-Buch-Messe

Am Samstag, dem 21. Juni 2014 findet in den Räumen des ‚Supermarkt‘, Brunnenstr. 64, 13355 Berlin, die Electric Book Fair statt. Es ist die erste E-Book-Messe Deutschlands und schwierig, sich das konkret vorzustellen. Einige Informationen findet man bei den Netzpiloten.

Veröffentlicht unter Berlin, Buchbranche, Digitalisiert

Medizingeschichte in Dokumenten

Tobias Schwarz meldet bei den Netzpiloten, dass die Wellcome Library, die eine Sammlung zur Dokumentation der Geschichte der Medizin darstellt, mehr als 100.000 Bilder von Manuskripten, Zeichnungen und Fotos aus der eigenen Sammlung unter einer Creative Commons-Lizenz veröffentlicht. Hier kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Wissenschaft | Verschlagwortet mit

Digitales Kulturerbe

„Berliner Appell“ zum Erhalt des digitalen Kulturerbes „Ein Pergament aus dem 4. Jahrhundert nach Christus ist heute noch mit bloßem Auge gut zu lesen. Es ist aber nicht sicher, dass wir auch noch Daten, die wir auf Disketten, USB-Sticks und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Kultur | Verschlagwortet mit ,

Internationale Online-Biographie der Archivare startet

„Die Sektion der Universitätsarchivare und Archivare wissenschaftlicher Institutionen im Internationalen Archivrat (ICA SUV) startet das Projekt „Internationale Online-Biographie der Archivare“ (Online International Archivist Biography project). […] Die Website wird Kurzbiographien lebender oder verstorbener Personen anbieten, die die Geschichte des Archivwesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert | Verschlagwortet mit , ,

Sommeruni Digitale Geisteswissenschaften „Kulturen & Technologien“

„Die 4. Europäische Sommeruniversität in den Digitalen Geisteswissenschaften „Kulturen & Technologien“ an der Universität Leipzig befasst sich in diesem Jahr mit den Herausforderungen für diesen Wissenschaftszweig in der digitalen Welt. Bewerbungen für die Veranstaltung vom 22. Juli bis 02. August … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , ,

Anatomie

Der anatomische Bildatlas „Traité complet de l’anatomie de l’homme“ in acht Bänden von Jean-Marc Bourgery und dem Zeichner Nicolas-Henri Jacob, der zwischen 1831 und 1854 in Frankreich erschien und als ein Höhepunkt in der Geschichte der anatomischen Darstellung gilt, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Kultur, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , ,

Digital Humanities

Zur Vorbereitung bzw. zur Einstimmung auf das 5. Kolloquium der Reihe „Digital Humanities am DHIP“ gab es einen Aufruf zu einer sogenannten Blogparade – also zur Einsendung von Weblog-Beiträgen – zum Thema Forschungsbedingungen und Digital Humanities – Welche Perspektiven hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Wissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Mediologie

Die ersten 15 Bände der Schriftenreihe „Mediologie“ des Kulturwissenschaftlichen Forschungskollegs „Medien und Kulturelle Kommunikation“ kann man sich als PDF-Dateien kostenlos hier herunterladen. z.B.  Band 5: Archivprozesse – die Kommunikation der Aufbewahrung (gefunden bei Archivalia)

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Wissenschaft | Verschlagwortet mit ,

Wann ist ein Buch ein Buch?

Oder genauer: Ist ein E-Book ein Buch oder ein elektronischer Service? – mit dieser Frage befasst sich ganz kurz (unter dem Aspekt der Besteuerung) der verlinkte Artikel und in epischer Breite die zur Zeit auf Inetbib laufende Diskussion. Die Antwort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbranche, Digitalisiert | Verschlagwortet mit ,