Archiv der Kategorie: Zeitschriften

Elsevier zu teuer

„Teurer als die Wissenschaft erlaubt“ – unter dieser Überschrift meldet die Universität Konstanz, dass sie aufgrund der erheblichen Verteuerung der Leistungen die Lizenzverhandlungen mit dem Wissenschaftsverlag Elsevier abgebrochen hat. „Elsevier war bereits 2012 wegen seiner aggressiven Preispolitik in die Schlagzeilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliothek, Wissenschaft, Zeitschriften | Verschlagwortet mit

„Leistungsschutz“

„Leischure“, die erste leistungsschutzrechtskonforme Nachrichtensuchmachine, zeigt die Absurdität des neuen Gesetzes sehr schön. Erläutert wird das Ganze hier. Eine andere Variante der ganz legalen Suchergebnisanzeige ist diese. (Gefunden in der Lesewolke)

Veröffentlicht unter Internet, Recht, Zeitschriften | Verschlagwortet mit ,

Neuphilologisches Textportal

Archivalia macht auf das Tübinger Portal Neuphilologie aufmerksam, das Aufsätze von Dozenten der Universität Tübingen sammelt und veröffentlicht. Es enthält bereits über 600 Aufsätze im Volltext, meist als Zweitveröffentlichung. Die Daten sind im Bibliotheks- und Verbundkatalog zu finden und führen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisiert, Wissenschaft, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , ,

Zugänglichkeit wissenschaftlicher Aufsätze

Florian Freistätter, der u.a. das Weblog Astrodictum simplex betreibt, erklärt Wie man als Blogger an Informationen über wissenschaftliche Forschung kommt und wie man daran gehindert wird. In dem Artikel stellt er außerdem die ideale Form einer Pressemitteilung zu wissenschaftlichen Themen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Wissenschaft, Zeitschriften | Verschlagwortet mit

Neue Bibliothekszeitschrift

Eine neue Zeitschrift gibt es, mit dem kryptischen Titel 027.7. Der Untertitel sagt schon etwas mehr: Zeitschrift für Bibliothekskultur. Das Konzept der Zeitschrift, die übrigens frei zugänglich ist (Open Access), wird so beschrieben: Mit dem Begriff „Bibliothekskultur“ möchten wir das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliothek, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , ,

Konzept Zeitschrift

„Warum LIS-Zeitschriften. Und warum nicht.“ – ein Beitrag von Ben Kaden in seinem Weblog zum Für uns Wider von Fachzeitschriften der Bibliotheks- und Informationswissenschaften und zu seinem persönlichen Informationsbeschaffungsweg.

Veröffentlicht unter Bibliothek, Zeitschriften

Einflussverluste

“Renommierte Fachzeitschriften verlieren Einfluß“ ist ein kleiner Artikel auf „Pressetext.com“ überschrieben, der darüber berichtet, dass die meistzitierten Veröffentlichungen nicht mehr in den bislang renommiertesten Journalen erscheinen. Die Meldung beruht auf einer Studie von Vincent Lariviere, die wahrscheinlich hier zu finden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Wissenschaft, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , ,

Ende einer Idee?

Christian Jakubetz schreibt anlässlich der FR-Insolvenz in seinem JakBlog über das Ende der Idee Tageszeitung: Zeitungskrise? Zeitungsende! (via Netzpiloten)

Veröffentlicht unter Buchbranche, Zeitschriften | Verschlagwortet mit ,

Pop

Eine neue Zeitschrift: Pop. Kultur und Kritik. Sie vereint laut Pophistory „feuilletonistische und wissenschaftliche Artikel, Essays und Zeitdiagnosen zu den wichtigsten Tendenzen der Popkultur“. Am 20. Otober ist Magazin-Release-Party. (Mehr Infos bei der Pophistory.)

Veröffentlicht unter Kultur, Zeitschriften | Verschlagwortet mit ,

Eine neue Zeitschrift starten

Anleitung für die Gründung einer Open-Acces-Zeitschrift gibt Martin Paul Eve (Univ. of Sussex) in einer fünfteiligen Serie. Starting an Open Access Journal: a step-by-step guide, part 1 – (Von dort gelangt man auch zu den folgenden Teilen.) (Gefunden auf Infobib)

Veröffentlicht unter Internet, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , ,