Brauchen wir noch unseren Kopf?

Christian Spannagel schreibt recht unterhaltsam über den Unterschied zwischen Daten, Informationen und Wissen und darüber, ob man eigentlich nix mehr wissen muss, weil: steht ja alles im Internet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Internet abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.