Ein Preis für Rainald Goetz

Detlef Kuhlbrodt berichtet unterhaltsam in der Taz über die Verleihung des Berliner Literaturpreises an Rainald Goetz.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Literatur abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.